Montessori-Logo


Montessori
Schule
Kassel

18.08.2017

LATINI MAIORES

Lateinkurs für Erwachsene an der Montessori Schule, Kassel


Donnerstag 19.30-20.30
Leitung: Dr. Theodor Zindler

 

Kursthema Schuljahr 2017/18



Der Staat - Modelle und Gegenmodelle im europäischen Denken:
Ti esti hä polis?


Sokrates stellt (400 v.Chr.) diese Grundfrage: „Was ist der Staat?“ für das Zusammenleben des Menschen, den Aristoteles „Zoon politikon“ nannte. Seit der „sokratischen Wende“ im philosophischen Denken Griechenlands hat diese Frage die Philosophie nicht losgelassen. Sokrates‘ Schüler Platon versucht eine Antwort zu geben mit seinem Werk Politeia - der Staat als Idealentwurf, schon von seinem Schüler Aristoteles kritisiert und korrigieret durch ein realistischeres Bild, an das der Römer Cicero (50 v.Chr.) anknüpft und dem platonischen Ideal mit „De re publica“ ein von der Wirklichkeit ausgehendes, die Grundformen relativierendes und sie vermischendes Bild entgegenstellt, das unserer demokratischen Staatsstruktur sehr nahe kommt.


Augustinus verändert die Sicht grundsätzlich im christlichen Mittelalter (420 n.Chr.): Der Gottesstaat.
Renaissance und Aufklärung nehmen das antike Thema mit positivem oder negativem Weltbild auf: Campanella: Der Sonnenstaat (1623), Thomas Morus: Utopia (1516), Thomas Hobbes: Leviathan (1651), John Locke (1690), Montesquieu (1748), J.J.
Rousseau (1762).
Auf Utopien antwortet die durch Katastrophen-Erfahrungen gebeutelte Moderne mit Antiutopien: George Orwell: 1984 (1949), Aldous Huxley: Brave new world (1932).


Im Zentrum unserer Lektüre steht Cicero: De re publica. Wir machen uns mit dem Ausgangspunkt staatsphilosophischen Denkens vertraut (Platon Politeia) und verfolgen in ausgewählten Texten bzw. Referaten die Auswirkung auf das europäische Staatsdenken.


Textgrundlagen:
- Platon: Der Staat (Politeia) - Reclam tb 12,00 EUR (gebraucht 5,99 EUR)
- Cicero: De re publica - Ob wir statt der gewohnten Arbeitstexte eine kommentierte Schulausgabe anschaffen, uns mit Reclam lat,/dt. (12,.EUR, gebraucht ab 1,78 EUR) begnügen und/oder eine schönere zweisprachige Studienausgabe anschaffen (z.B. Tusculum 19,80 EUR), besprechen wir intern.

 

Voraussetzung zur Teilnahme sind lateinische Sprachkenntnisse.

 

Ich hoffe auf Interesse und vielleicht neue Interessenten.


Theo Zindler