Montessori-Logo


Montessori
Kinderhäuser
Kassel

24.04.2021

Corona: Info zur Notbremse - 24.04


Liebe Kinderhauseltern,

 

Wie erhielten heute am 23. April nachmittags die Nachricht vom Kasseler Jugendamt, dass Ihre Kinder am Montag noch einmal das Kinderhaus besuchen können, bis wir klare eindeutige Anweisungen vom Jugendamt erhalten. Dem Jugendamt selbst liegt vom Land Hessen noch keine konkrete Anweisungen vor.

 

Ab Dienstag wird voraussichtlich - falls das stimmt , was in der hessenschau zu lesen ist - eine Notbetreuung stattfinden für Kinder von Alleinerziehenden und für Elternpaare, die beide berufstätig sind.

 

Weiterhin wenn Härtefälle vorliegen oder wenn das Kindeswohl dies erfordert, können die Kinder in die Betreuung gebracht werden.

 

Bitte sprechen Sie liebe Eltern am Montag mit der Leitung Ihrer jeweiligen Einrichtung ab, ob eine dieser Kriterien auf Sie zutrifft.
Bitte trauen Sie sich die Leitung anzusprechen, falls Sie zu Hause zu sehr in Not geraten. Die Einrichtungsleitung wird dann mit mir Rücksprache halten, ob ein Härtefall vorliegt.

 

Ich danke den Eltern, denen es in den letzten Wochen möglich war, die Kinder zu Hause zu betreuen.

 

Wir alle werden nun am Montag mehr erfahren, wie es hier in Kassel in den Kinderhäusern mit der Notbetreuung weiter geht. Bitte lesen Sie am Montag Ihre Mails und sprechen sich liebe Eltern am Montag mit den Leitungen ab, wie es ab Dienstag für Ihr Kind weiter geht.

 

Ich wünsche Euch und Ihnen alles alles Gute in dieser schwierigen Zeit.

 

Herzliche Grüße bis Montag,
Christiane Schwarz